Was hier so geht

Bei uns dreht sich alles um eins: GUTES FLEISCH! Bei uns lest ihr, woran man GUTES FLEISCH erkennt & erfahrt natürlich, wie ihr es richtig zubereitet. Mit uns blickt ihr aber nicht nur auf schön angerichtete Teller, sondern vor allem auch hinter die Kulissen! Wir sagen euch auf blogaufbeef.de, was in der Foodszene grade so geht und welche Persönlichkeiten, Züchter oder Experten man als Genussmensch so auf dem Schirm haben sollte.
Nice to meat you! Mehr über uns gibt's hier.

Aktuelle Einträge

Blog auf Beef ist unser kleiner Foodblog für Premiumfleisch aus artgerechter Haltung. Seit Anfang 2018 versorgen wir euch hier regelmäßig mit allem, was uns rund ums Thema Fleisch so einfällt. Mal machen wir aus Wagyu Rinderzunge einen schnellen Partysnack, sind dabei, wenn Jochen Dreissigacker sein neues Weingut eröffnet und schauen den Kollegen bei der Zubereitung außergewöhnlicher Fleischcuts auf die Finger. Und ganz selten machen wir natürlich auch Ausnahmen und schnappen uns etwas Essbares, das nicht unter "Fleisch" fällt ;)

Wie ist Blog auf Beef entstanden?
Das Thema Blog stand schon länger im Raum, um über all die Inhalte schreiben zu können, für die im Shop oder auf Facebook kein Platz ist. Nach langem Hin und Her konnten wir die Teamleitung davon überzeugen, dass das Ganze nicht nur ein Spaß wird, sondern das wir auch aus Herzensblut dabei sind.

Die erste Hürde bestand für uns erstmal darin, einen Satz über uns selbst zu schreiben.
Worauf wir schon ein bisschen stolz sind; auf das „Meat, Myself & I“ – so heißt unsere „Über uns“-Seite. Und da wir bei OTTO GOURMET so wenige Wortspiele mit „Meat“ haben, ist uns das besonders schwer gefallen.

 

Aber genug über uns!
Dann ging’s an die ersten Beiträge. Gar nicht so leicht, wenn man die Auswahl zwischen allem hat, sich für etwas zu entscheiden. Um ehrlich zu sein; damit wir eine Basis haben und überhaupt mal Leben in den Foodblog kommt, haben wir in unseren Erinnerungen gekramt, welche Steaks wir in der Vergangenheit schon auf den Tellern hatten und über welche Stücke, lohnt es sich tatsächlich zu berichten. Das Sansibar BBQ Steak, geschnitten aus dem Flat Iron, und das Rumpsteak von der Morgan Ranch aus Nebraska.


Als die Basics gelegt waren, ging’s an die ersten Live-Beiträge! Heute erlebt, morgen im Blog! Auch die Kollegen haben wir mit eingespannt und so bekommt ihr regelmäßig Foodblog-Beiträge in Spitzenqualität über die besten Fleischwaren der Welt.
Und weil ihr einfach nicht genug von uns bekommt, gibt’s uns seit Kurzem nicht nur in Textform, sondern in bewegtem Bild. Video, wie man heute so neudeutsch sagt. Rezeptvideos, um genau zu sein. Ok, Interviews sind auch dabei. Und den Insektenburger haben wir auch vor laufender Kamera probiert. Aber wir sind auch einfach süß vor der Kamera!

Wer bis zu dieser Stelle gelesen hat - Chapeau! Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit. Vielen Dank, dass Sie mit Blog auf Beef geflogen sind.
 

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2018 | blogaufbeef.de Food-Blog. All Rights Reserved. | HINWEIS ZUM URHEBERRECHT: Die Rechte an den Texten und Fotos liegen bei "BlogaufBeef.de" und dürfen nicht ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verwendet werden.