• Corinna

Auf den Spuren von Angela Merkel & Barack Obama

Aktualisiert: 23. Okt 2018

Dieses Foto ging 2015 um die Welt: Angela Merkel steht mit ausgebreiteten Armen vor US-Präsident Barack Obama, der sich bequem auf einer Holzbank zurücklehnt. Im Hintergrund eine idyllische Kulisse aus Grün und Bergen.

Aufgenommen beim G7-Gipfel zeigt das berühmte Foto die zu diesem Zeitpunkt mächtigsten Regierungschefs der Welt bei einer Unterhaltung auf Schloss Elmau in den Bergen von Bayern. Heute ist die Holzbank quasi zu einer Art Pilgerstätte für viele geworden, die die bekannte Szene nachstellen wollen.


Doch nicht erst der Besuch der wichtigsten Politiker der Welt machte das Schloss Elmau berühmt. Der von 1914 bis 1916 erbaute Gebäudekomplex war auch vorher schon eine feste Größe, der heute für Entspannung, das Besondere und exzellente Küche steht. Das 5-Sterne-Hotel Schloss Elmau liegt oberhalb der Ortschaft Klais im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in Bayern auf 1008 Metern Höhe. Es verfügt über 6 Restaurants, die von namhaften Küchenchefs geführt werden und den Gästen ausgezeichnete Küche auf höchstem Niveau bieten. In den Schloss Elmau Restaurants steht Qualität im Vordergrund und bei allen Zutaten achtet man auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Auch beim Fleisch ist nur das Beste gut genug.


Wenn es um Fleisch, Qualität und Genuss geht, dann trifft das natürlich genau unsere Fachgebiete. Deshalb sind wir von OTTO GOURMET auch regelmäßig auf Schloss Elmau zu Gast.

Auch in diesem Jahr ging es für Wolfgang Otto wieder runter nach Bayern. Unter dem Motto „Best of OTTO GOURMET“ war er als Fleischbotschafter für uns unterwegs. Zwei moderierte 5-Gänge-Menüs sowie ein Tasting mit einer großen Querverkostung – vom original Kobe-Beef bis hin zum Premium-Schwein – hatte Wolfgang Otto für die Teilnehmer des Events vorbereitet.

Am 1. und 3. März fanden die 5-Gänge-Menüs im Summit, einem der Schloss Elmau Restaurants, statt. Das Publikum, das neben interessierten Genießern auch aus Fachleuten wie Metzgern oder Jägern bestand, kam in den Genuss dieses Menüs:



Irish Hereford Prime Beef Tatar mit Parmesan, fermentiertem Knoblauch & Schalotten


LiVar Schweinehaxe & Carabiniero

mit Rahmsauerkraut & Apfel


Silver Hill Peking Ente mit Brokkoli & rosa Pfeffer


Blackmore Wagyu mit Champignon & Erdnuss


Mango mit Passionsfrucht & Limone


Dabei hat Wolfgang Otto den Genießern erklärt, welche Faktoren für die Qualität von Fleisch entscheidend sind. Das Beste: neben der Theorie kam eben auch die Praxis nicht zu kurz und die anwesenden Gourmets konnten direkt erleben, wie gute Qualität schmeckt.

Am 2. März und im Schloss Elmau Restaurant „La Salle“ fand dann das große Premium Beef Tasting statt. Dabei gab’s die sechs weltbesten Fleischsorten in einer spannenden Querverkostung. Vom original japanischen Kobe-Beef, bis hin zum Premium-Schwein waren verschiedenste Rassen, Cuts und Reifungen dabei.

Zurück in Heinsberg erzählte Wolfgang Otto uns im Team begeistert davon, wie groß das Interesse derer war, die die moderierten Menüs und das Tasting besucht hatten. Mit dem guten Gefühl, die Menschen erreicht und für das Thema sensibilisiert zu haben, sei er aus Bayern zurückgekommen. Und natürlich freut er sich jetzt schon auf den nächsten Besuch auf Schloss Elmau. Und wer weiß; wenn der Zufall so will trifft er dann dort vielleicht zufällig Angela Merkel, die dann ganz aufgeregt vor Wolfgang Otto die Arme ausbreitet, um zu fragen, wo sie unser Fleisch herbekommt ;)

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2018 | blogaufbeef.de Food-Blog. All Rights Reserved. | HINWEIS ZUM URHEBERRECHT: Die Rechte an den Texten und Fotos liegen bei "BlogaufBeef.de" und dürfen nicht ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verwendet werden.