• Jenny

Ladies Night!

Aktualisiert: 23. Okt 2018


Sekt, Mini-Rock und Disco? Wir stehen eher auf Dreissigacker, 800 g Steak und ne packende Serie.

So kommt zur Black Mirror Sitzung heute was ganz Besonderes auf den Tisch: Strip Loin Bone In Dry-Aged vom Schergengruber OX (Ludwig Maurer). Einen Artikel den man so als Privatkunde eigentlich nicht bekommt. Also ein Hoch auf den Arbeitgeber und ein Dankeschön an Ludwig!

800 g am Knochen sind genug für zwei hungrige Ladies. Die OTTO GOURMET Küchencrew war so nett uns ein paar Tipps und vor allem ein Thermometer mit auf den Weg zu geben, damit das Geschmackserlebnis auch das wird, was es sein soll.

Die leichte Süße erinnert stark ans US Black Angus. Das Steak ist extrem saftig und bringt eine ganz leicht nussige mit. Erst hatten wir Couch-Potatoes vorab noch unsere Vorliebe für sämtliche Kartoffelprodukte kundgetan und das uns diese eigentlich auch fast auf dem Teller reichen. Mit genau dieser Einstellung, reichte ich der Kollegin großzügig auch ein paar Stücke Fleisch mehr, als es bei „gerecht aufgeteilt“ der Fall gewesen wäre.

Na zum Glück bin ich dann nicht futterneidisch. Nach dem ersten Bissen war klar – scheiß mal wieder auf Beilagen! Verdammt ist das gut! Die Serie völlig vergessen, ergötzten wir uns einige Minuten an diesem Geschmackserlebnis bis wir sehr schnell und traurig feststellen mussten: die Teller sind schon leer und es gibt kein Steak mehr. Ludwig – davon brauchen wir auf jeden Fall mehr. Sobald du Teilstücke vermarktes – ruf uns doch bitte an!


#schergengrub #ludwigmaurer #gutesfleisch

59 Ansichten1 Kommentar
  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2018 | blogaufbeef.de Food-Blog. All Rights Reserved. | HINWEIS ZUM URHEBERRECHT: Die Rechte an den Texten und Fotos liegen bei "BlogaufBeef.de" und dürfen nicht ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verwendet werden.